Sofort Produkt System 2.0

Sofort Produkt System 2.0

Auf der Suche nach einem passenden Online Kurs, welcher sich mit der Problematik beschäftigt seine eigenen Infoprodukte ­auf den riesigen Online-Markt zu bringen, kann man einige Workshops finden, die einem dahingehend teilweise helfen werden. Doch mit dem Sofort Produkt System 2.0 sind nun alle wichtigen Aspekte dieser Business-Strategie zusammengefasst. Darüber hinaus wird man auch noch lernen, wie man sich auf dem profitablen Markt zurechtfindet und welche Risiken sich im Internet verbergen. Man bekommt ausreichend Lernmaterial, durch welches man sich simpel und schnell aneignet, wie man die eigenen Infoprodukte herstellt und mit diesen sein eigenes Geld verdienen kann.

Über den Autor Kris Stelljes

Kris Stelljes – geboren am 25.4.1989 – ist ein bekannter und deutschsprachiger Online-Unternehmer, Coach sowie Investor. Unter anderem ist er in den Branchen des Online-Marketings als auch der Fitness- und Gesundheitsindustrie, der Persönlichkeitsentwicklung und im Dating-Bereich tätig.

Bereits in seinem 23. Lebensjahr erzielte der Autor fünfstellige Umsätze innerhalb weniger Wochen und gründete sein eigenes Unternehmen, die KS Media GmbH. Vor seiner Karriere als Internet-Marketer war er Fließbandarbeiter, was auch wieder zeigt, dass jeder, der sich viel Mühe gibt und viel Disziplin an den Tag legt, erfolgreich werden kann.

Im Jahre 2018 entwickelte er zusammen mit René Rank sowie mit Raoul Plickat das System Copecart, was ein Zahlungsanbieter ist. Sein neustes Infoprodukt, welches dauerhaft erhältlich ist, ist das Sofort Produkt System 2.0, welches auch das Thema dieses Beitrags ist.

Kris Stelljes

Inhalt von Sofort Produkt System 2.0

Der Kurs besteht aus einem kompakten Online Videocoaching. Nach der erfolgreichen Anmeldung im Programm erhält man Zugriff auf einen exklusiven Mitgliederbereich, welcher immer zur freien Verfügung des Kunden steht. In diesem Bereich erhält man die Übersicht über die vier Module des Kurses sowie über ein Bonusmodul und den Support.

In diesen vier Abschnitten erwarten einen mehrere Inhalte, welche einem bei dem Lernen der wichtigen Aspekte helfen und bei Problemen unterstützen. Den Großteil der Videos füllt der Autor Kris Stelljes selbst, wobei er die einzelnen Themengebiete verständlich und gut strukturiert erklärt und zusammenfasst.

Am Ende eines jeden Moduls erhält der Kunde einen speziellen Praxisabschnitt, welcher mit klaren Anweisungen zur Handlung versehen ist. Dieser Teil ist wichtig für die spätere Umsetzung der gelernten Dinge und Schwierigkeiten. Vergleichbar hiermit wären die klassischen Hausaufgaben aus der Schule, die man zum Verständnis der Themen – ob mit Freude oder mit Stress – abarbeiten muss.

Inhalt Sofort Produkt System 2.0

Wie bereits angedeutet ist der Hauptinhalt des Kurses in vier Module unterteilt, welche wie folgt aussehen:

Modul 1: Schon hier erfährt man, wie man die eigenen Nischenbereiche für einen selbst findet und wie der Markt im Allgemeinen funktioniert. Es werden Fragen wie „Wie funktioniert der Markt überhaupt?“, oder „Wie entdeckt man das ideale Bedürfnis für neue Nischen?“ gestellt und systematisch abgearbeitet, beziehungsweise erklärt.

Modul 2: Hierbei wird der Fokus komplett auf die Zusammenstellung der Inhalte eines zugehörigen Infoproduktes gelegt. Hierbei ist es wichtig, sich alles sauber und gut strukturiert – am besten – aufzuschreiben oder abzufotografieren. Schließlich muss es einem gelingen, den späteren, möglichen Kunden zu gewinnen, weswegen ein klarer, erster Eindruck von hoher Bedeutung ist.

Außerdem muss gesagt werden, dass in diesem Modul auch vier Lerntypen mit aufgelistet sind, damit jeder Neukunde weiß, wie er vorgehen muss, um den höchstmöglichen Mehrwert herauszubekommen.

Modul 3: Hierbei wird nun letztendlich auf die Vorgehensweise der Produktion von Inhalten eingegangen, wobei auch Unterstützungen zu den weiteren Formaten wie E-Book oder Audiokurs gegeben sind. Der Autor erklärt den genauen Ablauf sowie die Lösung zu einzelnen Problematiken und beschreibt exakt, welches technische Wissen für die Erstellung eines Produktes notwendig ist.

Modul 4: In dem vierten Modul befasst sich der Online-Kurs mit dem Aspekt des Traffics. Schließlich wäre es sehr wichtig innerhalb kürzester Zeit viele Neukunden zu gewinnen.

Zusatzmodul 5: Zur Unterstützung erhält man zusätzlich noch einen kleinen Einblick in die Webseiten-Erstellung und worauf man achten muss. Ebenso wird das E-Mail-Marketing und die Video-Blog-Strategie angesprochen und analysiert, weswegen man hierdurch sein Fachwissen noch optimieren kann.

Sofort Produkt System 2.0
Bewertung:
9,0 Punkte von 10

Sofort Produkt System 2.0: Erfahrungen und Bewertung

Die Strukturierung sowie der Aufbau und die Bedienbarkeit des Kurses sind sehr einfach und präzise dargestellt. Der Kurs wird natürlich in deutscher Sprache angeboten und die Module bauen aufeinander auf, sodass das Basiswissen immer weiter und weiter vertieft wird, bis man dann letzten Endes eine hohe Kompetenz in diesem Bereich vorweisen kann.

Dazu erhält man die Möglichkeit, sich auch mit anderen Teilnehmern des Kurses auseinander zu setzen, um mit ihnen zusammen über Schwierigkeiten der Inhalte zureden. Im Großen und Ganzen lässt sich sagen, dass man sich in dem Themenbereich des Infoproduktes innerhalb weniger Tage zurechtfindet und all das Gelernte auch leicht in die Praxis umsetzen kann.

thumbs-up-icon

Vorteile
  • Einfacher Aufbau, 4 Module
  • Schneller Lerneffekt
  • Viele Praxisbeispiele
  • Aufgaben zur Selbstkontrolle
  • Lebenslanger Zugang

thumbs-down-icon

Nachteile
  • Für mehr Tools weitere Kosten
  • Sehr zeitintensiv

Was tun, wenn die Erstellung eines Infoproduktes einfach nicht klappen möchte?

Allein das Finden eines Nischenproduktes kann für einen Anfänger sehr schwierig sein. Dazu weiß man nicht, wo man die Suche hierfür beginnen kann und hat darüber hinaus auch keine Vorstellungen zur weiteren Gestaltung und Produktion seiner Ideen.

Mit dem Sofort Produkt System von Kris Stelljes können all diese Problematiken beseitigt werden, da sich der Autor genau darauf spezialisiert hat und dem Käufer einen somit einfachen Start in sein eigenes Infoprodukt bietet.

Internetseite SofortProduktSystem 2.0

Ist das Sofort Produkt System 2.0 von Kris Stelljes Betrug oder seriös?

Der relativ hohe Preis lässt einen erst einmal nachdenklich werden. Doch innerhalb weniger Wochen ist man schon bereit, seine Ideen und Informationen in dem Markt zu etablieren, um somit Kapital schlagen zu können. Aus diesem Grund lässt sich sagen, dass der Kurs keineswegs Betrug ist, sondern dem Nutzer eine große Unterstützung sein kann.

Fazit: Meinung der Redaktion zu Sofort Produkt System 2.0

Wenn man wirklich überzeugt und motiviert ist, ein eigenes Produkt auf den Markt zu bringen, macht man mit dem Kurs von Kris Stelljes alles richtig und erhält die Grundlage und die Lösungen zu all seinen Hürden, welche ihm in den Weg kommen werden. Es wäre von Vorteil, wenn man sich schon im Vorhinein ein wenig mit den Themen auseinandersetzt, um leicht in den Kurs zu starten. Die Teilnahme am Kurs ist teilweise ziemlich zeitintensiv, worüber man sich im Klaren sein muss.

Letzten Endes wird hier jedoch das wichtigste Gedankengut und Fachwissen, was man für den erfolgreichen Start benötigt, gebündelt angeboten. Diese Lehrgänge erhält man sonst nirgends, was es zu einem einzigartigen Kurs macht. Somit spart man sich Zeit und Lehrgeld. Die Redaktion empfiehlt dem Kunden, die Praxisaufgaben stets zu absolvieren, um mit der Materie keine Probleme zu bekommen.

In Verbindung hierzu steht die Willensstärke, beziehungsweise die Disziplin, um den Kurs erfolgreich und mit nachhaltigem Wissen abzuschließen. Das System ist aus diesem Grund nicht für Jedermann geeignet.

Der Kurs ist direkt als Download verfügbar. Nach dem Kauf muss man sich einfach nur kurz anmelden – die Zugangsdaten werden einem per Mail zugeschickt – und schon erhält man alle Module auf seinem Computer. Die einzige „Gefahr“, die auf einen zukommen könnte wäre das Selbstlernsystem, welches nicht für jeden geeignet ist.

Sofort Produkt System 2.0

9

Benutzerfreundlichkeit

8.5/10

Umfang

9.0/10

Preis-Leistung

9.5/10

Vorteile

  • Einfacher Aufbau, 4 Module
  • Schneller Lerneffekt
  • Viele Praxisbeispiele

Nachteile

  • Für mehr Tools weitere Kosten
  • Sehr zeitintensiv