Teemoney

Teemoney

Im Videokurs Teemoney erfährt man, wie man sein eigenes erfolgreiches Online-Business aufbaut und mit dem Verkauf von selbst designten T-Shirts im Internet Geld verdienen kann. In sechs Videomodulen erklärt online Marketing-Experte Daniel Gaiswinkler, was man bei der Vermarktung und beim Design beachten muss, damit man ein passives Einkommen mit T-Shirt hat und von zu Hause aus gewinnbringend durchstarten kann.

Über den Autor Daniel Gaiswinkler

Daniel Gaiswinkler ist seit 2015 erfolgreicher Unternehmer. Mit seinem eigenen Online T-Shirt-Business machte er sich Anfang 2015 selbständig und hat seitdem mit Hilfe seiner selbst entworfenen Verkaufsstrategien sowie Marketingstrategien aus den USA mehr als 300.000 Euro verdient. Dabei ist er ein ganz normaler Typ: Vor seinem Erfolg im Online T-Shirt-Geschäft war er 17 Jahre lang als Postbote mit ganz gewöhnlichem Gehalt tätig.

Doch Daniel wollte sein eigener Chef sein und strebte nach finanzieller Unabhängigkeit, weswegen er sich Wissen im Online-Marketing aneignete und sich dabei stets am US-Markt orientierte. Dort suchte er sich Mentoren, von denen er lernte und so sein eigenes Business bequem von Zuhause aus gründete. Deswegen kann er heute orts- und zeitunabhängig arbeiten.

Nun stellt er sein Expertenwissen in seinem Videokurs Teemoney allen zur Verfügung, die schon immer auf bequeme Art und Weise finanziell unabhängig werden wollten – und bietet gleichzeitig eine leicht verständliche Schritt-für-Schritt-Anleitung, um das eigenen Online-Business aufzubauen.

Teemoney

Inhalt von Teemoney

Modul 1: Grundlagen

In diesem einführenden Modul werden die Basics, die für die erfolgreiche Selbstständigkeit nötig sind, vermittelt. Man lernt wie ein erfolgreicher Unternehmer zu denken, wodurch man schließlich das richtige Mindset aufbauen kann, um dauerhaft im Online-Handel Erfolg zu haben. Dabei geht Daniel Gaiswinkler u.a. auf die Inhalte des Buches „Denke nach und werde reich!“ von Erfolgsexperte Napoleon Hill ein.

Modul 2: Die Wahl des richtigen T-Shirt-Produzenten, Selbstständigkeit und Effizienz

Hier werden diverse Online-Plattformen vorgestellt, über die T-Shirt-Design und T-Shirt-Produktion laufen können. Die Plattform „Teezily“ ist eine der erfolgreichsten Seiten, um T-Shirts schnell und problemlos zu designen und zu vermarkten. Daniel Gaiswinkler erklärt daher detailreich wie „Teezily“ funktioniert und auf was man bei der Online-Vermarktung achten muss. Darüber hinaus erklärt er, wie man Kampagnen erstellt und einen eigenen Store einrichtet.

Das zweite Modul befasst sich außerdem eingehend mit den Themen Selbstständigkeit und Effizienz. Wie kann man schneller und erfolgreicher in seinem Business werden? Eine Antwort auf diese Frage gibt es ebenfalls in Modul 2.

Modul 3: Erfolgreiche Verkaufsstrategien

Um im Online-Handel erfolgreich zu sein, braucht man eine gewinnbringende Verkaufsstrategie, die dauerhaft Profit einbringt. Der Verkaufsexperte Daniel Gaiswinkler erörtert in diesem Modul deswegen seine selbst entwickelten Strategien sowie Marketing Strategien aus den USA, mit denen er bis heute bereits 300.000 Euro Gewinn gemacht hat.

Planung, Entwicklung und Konzeptualisierung sind dabei wichtige Unterpunkte, die es zu beachten gilt. Des Weiteren nennt Marketing-Experte Daniel die häufigsten Anfängerfehler und erklärt wie man diese erfolgreich umgehen kann.

Teemoney

Modul 4: T-Shirt-Design

Ausschlaggebend für eine hohe Nachfrage ist das passende Design der T-Shirts, wobei Originalität und Hochwertigkeit im Vordergrund stehen. Da Daniel Gaiswinkler selber bereits tausende T-Shirts designt und verkauft hat, weiß er genau auf was es dabei ankommt: Die Kunden müssen emotional von dem Design des T-Shirts angesprochen werden.

Auf was man dabei außerdem achten muss, wird in diesem Modul anhand von positiven und negativen Beispiel-T-Shirts veranschaulicht. Auch das Thema Copyright wird ausführlich in Modul 4 behandelt.

Modul 5: Facebook-Marketing

Dieses Modul behandelt die Frage, wie man möglichst viele Menschen mit seinen Produkten in Facebook erreichen kann und ist damit eines der wichtigsten Module des Kurses. Denn ein großes Netzwerk ist die Voraussetzung für ein profitables Online-Business.

Daher erlernt man in Modul 5 Techniken und Strategien für eine optimale Vermarktung der eigenen T-Shirts über Facebook. Facebook Anzeigen erstellen, ein gelungenes Facebook Targeting kreieren und Zielgruppen festlegen – all das wird Schritt für Schritt in diesem Modul erklärt.

Modul 6: Vergrößerung des eigenen T-Shirt-Business / Skalierung

Das abschließende Modul dient dazu, das eigene Business auf das nächste Level zu heben. Da man nach Modul 5 bereits erfolgreiche Marketingstrategien erlernt hat, steht nun die Skalierung, also die Erweiterung des eigenen Geschäfts im Vordergrund, um noch mehr Gewinn zu erzielen. Dazu werden wertvolle Tipps und Methoden von Daniel Gaiswinkler vorgestellt.

Bonusmodul: Zugang zur Facebook-Gruppe Mastermind

Als kostenloser Bonus dient dieses Modul, mit dem man Zugang zur dazugehörigen Gruppe Mastermind erhält. Des Weiteren erfährt man, wie man einen günstigen T-Shirt-Designer für sein eigenes Online-Business gewinnen kann.

Teemoney
Bewertung:
9,8 Punkte von 10

Teemoney: Erfahrungen und Bewertung

Manche User bemängelten das Design des Kurses, das durch das übergroße Logo und andere Designschwächen etwas unstrukturiert und fehlerhaft wirkt. Auch im Bereich Support gab es Verbesserungsvorschläge.

Mit seiner leichten Umsetzbarkeit und der einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitung konnte der Teemoney Kurs allerdings bereits bei etlichen Nutzern punkten. Viele Mitglieder berichten, dass sie es nach dem Kurs und etwas Durchhaltevermögen schafften, insgesamt bis zu 100.000 Euro Umsatz zu erzielen.

Dabei waren noch nicht einmal Vorkenntnisse im Bereich T-Shirt-Design oder Online-Marketing notwendig. Der Aufbau des eigenen T-Shirt-Business fliegt einem allerdings nicht zu, sondern man muss am Ball bleiben und etwas Zeit in die Sache investieren, um dauerhaft erfolgreich zu sein.

thumbs-up-icon

Vorteile
  • Schritt-für-Schritt-Plan, um sein erfolgreiches T-Shirt-Business aufzubauen
  • Keine Vorkenntnisse nötig
  • Marketing, Design und Skalierung werden ausführlich behandelt
  • Leicht umsetzbare Methode, um im Internet Geld zu verdienen
  • Anwendbarkeit durch tausende Teilnehmer geprüft und für erfolgreich befunden

thumbs-down-icon

Nachteile
  • Schwaches Design
  • Kein direkter Support per E-Mail, sondern Support durch Facebook-Gruppe

T-Shirt Business aufbauen – Was tun?

Um die Methoden von Teemoney erfolgreich anwenden zu können, muss man kein Designer sein. Dies betont Daniel Gaiswinkler immer wieder sehr deutlich. Es reicht aus, bei potenziellen Kunden durch Sprüche und Grafiken auf den T-Shirts Emotionen zu wecken.

  • Hierfür gibt es eine einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung im Kurs.
  • Teemoney bietet zusätzlich auch eine Einführung in einen Fotoshop-Kurs speziell für Anfänger und gibt Tipps wie man Designer kostengünstig für das eigene Online-Unternehmen gewinnen kann.
  • Auch im Bereich Marketing muss man selber kein Profi sein, denn man lernt alle profitablen Marketing-Strategien vom Profi selbst.
  • Daniel Gaiswinkler gibt nämlich sogar sein eigenes Geschäftsgeheimnis preis.

Da man auf Facebook über 1,5 Milliarden Menschen weltweit ansprechen kann, sind somit für alle Neugründer mehr als genügend potenzielle Kunden da. Mehr als tausend Menschen haben den Kurs bereits absolviert und sind mehr als zufrieden.

Teemoney

Ist Teemoney von Daniel Gaiswinkler Betrug oder seriös?

Um Erfolg mit dem Kurs zu haben ist eine wöchentliche Zeitinvestition von etwa 5 bis 10 Stunden nötig. Das heißt, man muss etwas dafür tun, um mit den eigenen Ideen durchzustarten – wie bei allen anderen Jobs auch.

Dabei gilt: Je mehr Zeit man investiert, desto schneller wird man die Marketing- und Designstrategien verinnerlichen können und Erfolg haben. Alles in allem handelt es sich um einen seriösen Experten, der den Erfolg selbst vormacht.

Fazit: Meinung der Redaktion zu Teemoney

Sehr positiv ist, dass man keinerlei zusätzliche Software braucht, um erste T-Shirt Designs zu erstellen. Stattdessen werden kostenlose Tools wie zum Beispiel das Grafikprogramm Gimp vorgestellt, mit denen man bequem als Einsteiger arbeiten kann.

Es kommen außer der einmaligen Gebühr von 297,00 Euro zusätzlich Kosten von Facebook-Werbung für die T-Shirts-Designs auf einen zu. Diese liegen etwa bei einem Euro pro Werbeanzeige. Der Kurs ist bestens für Menschen geeignet, die sich mit ihrem Online-T-Shirt-Business ein zweites Standbein aufbauen wollen.

Teemoney

9.8

Benutzerfreundlichkeit

10.0/10

Umfang

9.5/10

Preis-Leistung

10.0/10

Vorteile

  • Schritt-für-Schritt-Plan, um sein erfolgreiches T-Shirt-Business aufzubauen
  • Keine Vorkenntnisse nötig
  • Marketing, Design und Skalierung werden ausführlich behandelt

Nachteile

  • Kein direkter Support per E-Mail, sondern Support durch Facebook-Gruppe