Bodywork 360 Shred

Ein wichtiger Punkt auf der Wunschliste vieler Menschen ist die Reduzierung des eigenen Körperfettes, im Speziellen Bauchfett. Dies ist gleichzeitig mit der Minderung vom eigenen Körpergewicht verbunden. Scheitert ein Versuch dabei, kann dies durch die damit verbundene Enttäuschung, zu einer Steigerung von ungesundem Essen kommen. Der Ehrgeiz sollte dabei groß sein, wenn es um das Wohlbefinden im eigenen Körper geht.

Über den Autor Karl Ess

Karl ist 1989 in Seattle geboren worden und hat eine amerikanische Mutter. Zusammen mit seinen Eltern ist er nach Stuttgart gezogen, wo er auch aufgewachsen ist. Da die Eltern unterschiedliche Staatsangehörigkeiten haben, verfügt er über einen amerikanischen und einen deutschen Personalausweis. Karl Ess ist durch unterschiedliche Bereiche bekannt, die sich allesamt um Fitness drehen.

Auf YouTube ist ein Kanal von ihm zu finden, in dem er Übungen vormacht, die der Steigerung der Fitness dienen sollen. In der Fitnessszene hebt sich Karl Ess durch seine vegane Lebensweise ab. Er ist in unterschiedlichen Weisen aktiv. Ob Social Media, Fitnesstraining oder als Online Coach, die Vielseitigkeit beim Fitness vereinen sich in Karl Ess.

Inhalt von Bodywork 360 Shred

Dieses Online Programm ist in diesem Bereich das umfangreichste, welches im deutschsprachigen Raum zu finden ist. Dies zeigt sich außerdem bei den Erfolgen, die bei einer vollständigen Umsetzung zu verbuchen sind. Karl Ess hat über 10 Jahre Erfahrungen in diesem Bereich gesammelt. Der Bodywork 360 Shred Kurs baut auf 3 Bereichen auf: Fitnessübungen, Ernährung und Bodybuilding.

Bodywork 360 Shred setzt sich aus 14 Modulen zusammen. Insgesamt handelt es sich um 54 Videos. Diese werden durch Ernährungspläne, Einkaufslisten, Trainingspläne und Rezepte vervollständigt. Der Online Kurs wird komplett, samt Boni als PDF angeboten und bieten sich zum Download an. Registrierte Nutzer können zusätzlich auf Extras zugreifen.

Dazu zählen Transformationskarten, die Bodywork 360 Software, Badgets und einiges mehr. Teilweise werden verlängerte Versionen angeboten, die mit zusätzlichen Videos ausgestattet sind. Der grundlegende Inhalt wird jedoch immer gleich gestaltet.

Modul 1: Im ersten Schritt wird erlernt, wie man die Muskeln richtig aufwärmt. Ebenfalls werden bereits jetzt die Ziele gesetzt, die die permanente Motivation liefern.

Modul 2: Es wird direkt durchgestartet. Es wird auf die unterschiedlichsten Überungen eingegangen und die einzelnen Schritte erläutert. Im Weiteren ist die Intensität des Trainings und das Arbeitsgewicht festzulegen. Dies kann durch eine Berechnung erfolgen.

Modul 3: Ab dem dritten Modul wird zusätzlich auf die Ernährung geachtet. Hierfür werden Strategien erläutert und der Kalorienbedarf festgelegt. Dieser ist unter anderem vom Geschlecht und der Art der Arbeit abhängig. Der Aufbau der Muskelmasse wird thematisiert.

Modul 4: In Theorie und Praxis wird auf die Reduzierung von Körperfett eingegangen. Weitere Inhalte sind Bausteine in den Bereichen Ernährung und Kardiotraining. Zusätzlich wird auf die Motivation gesetzt.

Modul 5: Dieser Abschnitt bezieht sich überwiegend auf theoretische Inhalte. Mythen, welche sich auf das Training und die Ernährung beziehen, werden aufgeklärt und mit der Realität verglichen und abgestimmt. Zusätzlich wird die Ernährungspyramide unter die Lupe genommen und auf den persönlichen Bedarf angepasst.

Modul 6: Ebenfalls theoretisch sind die Themen Makronährstoffbedarf und Nahrungsergänzungsmittel. Diese beiden Bereiche werden im allgemeinen Sinne und in Bezug auf Fitness und Gesundheit erklärt. Weitere Inhalte dieses Moduls sind Timing und Frequenz.

Modul 7: Im Bereich der Ernährung stehen die Aminosäuren im Mittelpunkt. Beim Training wird auf mehrere Details geachtet. Dazu gehören Regeneration und Schlaf. Es wird auf die Fragen der Wiederholungen und der Anzahl der Sätze eingegangen. Ebenfalls wird die Ausrüstung zum Thema, die zu Hause vorhanden sein sollte, angesprochen.

Modul 8: Um das Thema Muskelaufbau besser zu verstehen, werden grundlegende Faktoren dazu unter die Lupe genommen. Ebenfalls wird auf Grundübungen und Isolationsübungen gesetzt, die jeweils genauer untersucht und bewertet werden. Schwachstellen und asymmetrische Bewegungen werden aufgezeigt, um Fehlbewegungen zu vermeiden.

Modul 9: Im neunten Abschnitt wird der Zugang zur Facebookcommunity gegeben. Dort sind unter anderem Trainingspläne, Kalorienrechner und Ernährungspläne hinterlegt.

Bodywork 360 Shred

Zu den weiteren Inhalten gehört ein Blick auf den Ist-Zustand der Teilnehmer. Dazu gehört ebenfalls die Bestimmung des Körpertypen, da sich dies auf das Training und das Ergebnis auswirken kann. Ebenfalls wird eine Berechnung des Idealgewichts vorgenommen und das Wunschgewicht festgelegt.

Es wird ein Einblick über den gesamten Trainingsplan gegeben. Zur Steigerung der Motivation lassen sich in den Zugang Bilder hochladen. Diese können nach Wunsch oder Bedarf ausgetauscht oder erweitert werden.

Der Online Kurs ist mit einmaligen Kosten verbunden. Diese belaufen sich auf 69 Euro im Sonderpreis. Teilweise sind Angebote von 49 Euro zu entdecken. Der reguläre Preis beläuft sich auf 249 Euro. Für einen persönlichen Coach, der mit zusätzlichen Tipps online zur Seite steht, ist ein Aufpreis zu bezahlen. Die Höhe hängt von der Anzahl der Wochen ab, die der Coach zur Verfügung stehen soll. Die Auswahl liegt bei 4, 6 oder 8 Wochen.

Der Online Kurs Bodywork 360 Shred ist auf 12 Wochen angesetzt. Der Online Zugang steht nach Anmeldung 14 Wochen zur Verfügung. Sollten sich keine Veränderungen zeigen, kann innerhalb von 60 Tagen die Geld-zurück-Garantie genutzt werden.

Bodywork 360 Shred
Bewertung:
9,5 Punkte von 10

Bodywork 360 Shred: Erfahrungen und Bewertung

Viele Teilnehmer des Online Kurses Bodywork 360 Shred haben im Vorfeld mindestens eine Diät ausprobiert. Entweder blieb der Erfolg aus oder es wurde ein Rückfall erlitten. Mit Bodywork sieht das anders aus. Innerhalb weniger Wochen konnte von den Teilnehmern ein sichtbarer Erfolg verbucht werden. In den Videos sind die Übungen ausführlich beschrieben.

Zudem wird zusätzliche Motivation durch die Trainer gegeben. Die Teilnehmer betonen vor allem, dass alles gegessen werden darf, allerdings in den richtigen Mengen. Dadurch stellt sich kein Heißhunger ein. Um die Erfolge zu verbuchen ist die Einhaltung wichtig. Die Kombination aus Ernährung und Bewegung kurbelt den Stoffwechsel und die Fettverbrennung an. Nicht selten wird über gesteigertes Wohlbefinden geschrieben.

thumbs-up-icon

Vorteile
  • Genaue Erklärungen in Videos
  • Einkaufslisten und Rezepte zum Download
  • Individuelle Level möglich
  • Individueller Trainingsplan
  • Zahlreiche Extras

thumbs-down-icon

Nachteile
  • Nur zum Sonderpreis ansprechend
  • Viel Text bringt Unübersichtlichkeit
  • Zeitlich beschränkter Zugang

Was tun gegen Übergewicht?

Übergewicht entsteht nicht grundlos. Oftmals mangelt es an Bewegung und einer gesunden Ernährung. Um das Gewicht zu reduzieren, sollten beiden Bereiche optimiert werden. Die Umstellung der Ernährung sieht eine erhebliche Verringerung von Zucker und Fett vor. Kohlenhydrate liefern Energie, sollten allerdings an den tatsächlichen Bedarf des Tages angepasst werden.

Durch die Bewegung lassen sich Muskeln aufbauen, die den Kalorienbedarf erhöhen. Dabei kommt es auf eine regelmäßige und richtige Ausführung der Übungen an. Eine Unterstützung von Freunden, Familien oder Fachkräfte können zum Erfolg mithelfen.


Quelle: Youtube, Fitnessprogramm-Test

Ist Bodywork 360 Shred von Karl Ess Betrug oder seriös?

Es handelt sich rundum um einen seriösen Online Kurs. Der Kursleiter Karl Ess hat das Programm durch seine Erfahrungen zusammengestellt. Dieses Komplettprogramm vereint die unterschiedlichen Elemente, die beim Abnehmen und bei Fitness eine Rolle spielen. Es kann jederzeit Kontakt aufgenommen werden.

Ein weiteres Anzeichen der Seriosität ist die Geld-zurück-Garantie, die für 60 Tage gilt. In dieser Zeit müssten sich längst Veränderungen einstellen. Das einzige, was zu bemängeln ist, ist die Einschränkung, dass der Zugang lediglich für 14 Wochen gültig ist. Somit ist der Kurs zeitnah zu beginnen.

Fazit: Meinung der Redaktion zu Bodywork 360 Shred

Die Gestaltung des Kurses bietet sich für Anfänger und Fortgeschrittene an. Es gibt kein Hindernis, um nicht direkt mit der Veränderung anzufangen. Die Erfahrungen zahlreicher Nutzer bestätigen den Eindruck. In den 12 Wochen kann vieles über die Ernährung gelernt werden.

Trotz der Tatsache, dass Karl Ess Veganer ist, richten sich die Ernährungspläne an eine klassische Ernährungsform. Das umfangreiche theoretische Wissen wird mit zahlreichen Übungen erweitert, die täglich zu machen sind. Der Kurs ist in allen Details aktuell.

Bodywork 360 Shred

9.5

Benutzerfreundlichkeit

9.0/10

Umfang

9.5/10

Preis-Leistung

10.0/10

Vorteile

  • Genaue Erklärungen in Videos
  • Einkaufslisten und Rezepte zum Download
  • Zahlreiche Extras

Nachteile

  • Zeitlich beschränkter Zugang