Depressionskongress online

depressionskongress-online

Die eignen Gefühle sind nicht immer leicht zu verstehen. Umso wichtiger ist es sich konkret mit ihnen auseinanderzusetzen. Hierfür lohnt es sich Hilfe anzunehmen und sich verstärkt mit den Bestandteilen der eigenen Emotionen zu beschäftigen. Dies wirkt sich positiv auf das Zusammenleben und die Teamfähigkeit aus. Die Depression stellt in der heutigen Gesellschaft ein immer größeres Problem dar. Der online Depressionskongress hat es sich zur Aufgabe gemacht, Betroffenen zu helfen.

Über die Autorin Jana Heimes

Als Diplompsychologin und Psychotherapeutin hat Jana Heimes viele Erfahrungen, die sich mit dem Gefühlsleben und den psychischen Problemen befassen, gesammelt. Sie möchte Menschen nicht ausschließlich in der Praxis helfen. Durch den Depressionskongress online bietet Jana Heimes die Möglichkeit für alle Menschen an, sich mit den unterschiedlichsten Depressions-Themen zu beschäftigen und letztendlich sind selbst zu entdecken und zu öffnen.

Jana Heimes hat in Berlin das Psychologiestudium abgeschlossen. Zur Erweiterung hat sie sich in einer Berliner Akademie eingeschrieben, um die Ausbildung zur Psychotherapeutin zu absolvieren. In ihrem Arbeitsleben hat sie sich mit den unterschiedlichsten Arten von Depressionen und deren Auswirkungen beschäftigt. Eine Bekanntmachung und ein Forum für derartige Beschwerden empfand die Autorin als dringend notwendig.

online-depressionskongress

Inhalt von Depressionskongress online

Der Depression Kongress online findet an 10 aufeinanderfolgenden Tagen statt. Der Zeitraum wird durch die Gastgeberin vorgegeben. An diesen Tagen finden zahlreiche Vorträge und Diskussionen statt. Die genauen Uhrzeiten und Themen werden den angemeldeten Teilnehmern frühzeitig mitgeteilt.

Die grundlegenden Bereiche bleiben gleich, da sie den Kern der Behandlung und des individuellen Verständnisses darstellen. Jedem Tag ist ein Thema zugeordnet. Die Themen können von Jahr zu Jahr variieren. Daran orientiert sich die Einteilung der Vorträge. Hier ein Beispiel. Das aktuelle Programm kann auf der Anbieterwebseite nachgelesen werden. Zahlreiche Experten nehmen an dem Depressionkongress teil.

Tag 1 und 2: Psychotherapie

Die ersten beiden Tage drehen sich um die Frage, wo Therapieplätze frei sind und wie die Anmeldung vorgenommen wird. Im Weiteren wird auf das Seelenleben und das innere Kind eingegangen. Die Frage nach Bindungsfähigkeit und innerer Gesundheit sind ebenfalls von Bedeutung.

Zur Erweiterung wird auf verhaltenspsychologische und tiefenpsychologische Verhaltensweisen eingegangen. Nicht zuletzt wird das Thema Traumata oder ähnliche Auslöser für Depressionen unter die Lupe genommen.

Tag 3: Ärzte

Schulmedizin und alternative Medizin werden im Depression Kongress erläutert und in Hinblick auf die Psyche überprüft. Nicht zu übersehen sind die Hormone, die vom Körper produziert und ausgeschüttet werden. Geschlechtshormone und die Kontrolle können ebenso eine Belastung darstellen wie Gewebshormone.

depressionskongress-inhalte

Tag 4: Achtsamkeit

Die Achtsamkeit, bezogen auf den eigenen Körper und Geist, muss von vielen Menschen wieder erlernt werden. Mit Entspannung, Yoga, Meditation, Atemtechniken und ähnlichen Methoden lässt sich die innere Ruhe fördern.

Tag 5: Innere Kommunikation und Stress

An diesem Tag geht man den Ursachen sowie Gefahren von Stress auf den Grund. Die psychische Gesundheit ist in Gefahr, da Stress ein Auslöser für Depressionen sein kann. Dabei ist die Umwelt und das persönliche Umfeld oftmals nicht unbeteiligt.

Tag 6: Ernährung

Die Ernährung beeinflusst das Wohlbefinden. Während Zucker und Co. süchtig machen und das Wohlbefinden beeinflussen, gibt es Lebensmittel, die uns glücklich machen können. Je fitter und gesünder sich Körper und Geist fühlen, desto zufriedener fühlen wir uns. Dabei ist die Verbindung zwischen Darm und Hirn nicht außer Acht zu lassen.

Tag 7: Erfahrungen

Sowohl Betroffene, als auch deren Angehörige berichten an diesem Tag von der Zeit mit Depressionen und dem aktuellen Wohlbefinden. Es wird auch auf die verschiedenen Wege, die letztendlich effektiv waren, eingegangen. Individuelle Erfolge dienen dem guten Beispiel.

Tag 8: Spiritualität

Sonne, Klänge und vieles mehr bringen den Geist zum Strahlen. Die Umsetzung und Möglichkeiten werden in verschiedenen Vorträgen aufgezeigt. Die Lebenskraft und Lebensfreude kann selbst bei Depressionen bestehen bleiben.

Tag 9 und 10: Alternative Heilung

Nicht immer müssen es Ärzte sein, die bei Beschwerden helfen. Ebenfalls können Sonnenlicht und andere Therapien der Schlüssel zum Erfolg sein. Es werden verschiedene Methoden und Wege aufgezeigt, die im Rahmen der alternativen Heilung zur Verfügung stehen.

Depressionskongress online
Bewertung:
9,2 Punkte von 10

Depressionskongress online: Erfahrungen und Bewertung

Jedes Jahr nehmen mehrere tausend Menschen an dem Depressionskongress online teil. Während einige sich alle Vorträge ansehen, beschränken sich andere auf die, welche für sie am relevantesten sind. Die Erfahrungen sind bisher überwiegend positiv.

Die Teilnehmer berichten, wie sie durch die Informationen der renommierten Experten einen Weg aus den Depressionen gefunden haben. Ebenfalls gibt es Berichte, wie frühzeitig die Reißleine gezogen und Stress vermieden wurde. Entspannung und alternative Therapien sind bei der Selbstheilung von Bedeutung.

thumbs-up-icon

Vorteile
  • Keine zusätzlichen Gebühren
  • Zahlreiche Informationen
  • Vorträge aus unterschiedlichen Bereichen
  • Viele Experten
  • Erfahrungsberichte von Betroffenen

thumbs-down-icon

Nachteile
  • Vorgegebener Zeitraum
  • Wenig individuell

Was tun gegen Depressionen?

Es gibt keine pauschale Heilung, wenn Depressionen vermutet werden oder nachgewiesen sind. Es bietet sich ein Besuch beim Arzt an, der die Depression feststellt und eine Einschätzung der Schwere vornimmt.

Vor allem bei schweren Depressionen, die eine Gefahr für das eigene Leben mit sich bringen, kann eine Einweisung in ein psychiatrisches Krankenhaus notwendig und sinnvoll sein. In anderen Fällen können Tabletten oder eine andere Art der Therapie passender sein.

Idealerweise wird die Entscheidung vom Arzt zusammen mit dem Patienten oder dessen Angehörigen getroffen. Es lohnt sich immer die Familie miteinzubeziehen und somit von Anfang an den Betroffenen den notwendigen Halt zu zeigen und zu geben.

depressionskongress-jana-heime

Ist Depressionskongress online von Jana Heimes Betrug oder seriös?

Es handelt sich um ein seriöses Angebot. Die Anmeldung ist für Interessenten kostenfrei. Viel wichtiger ist es Jana Heimes das Thema bekannt zu machen und zu helfen. Jeder Teilnehmer bekommt im Vorfeld eine PDF als E-Mail zum Download gesendet.

Darin ist ein Krisenplan für Depressionen enthalten. In einer weiteren E-Mail werden die Zugangsdaten zum Kongress mitgeteilt. Es wird darauf geachtet, dass die Teilnehmer und Interessenten frühzeitig über alle Termine informiert werden.

Fazit: Meinung der Redaktion zu Depression Kongress online

Vor allem psychische Erkrankungen haben in den vergangenen Jahren stark zugenommen. Bislang ist kein Rückgang zu erkennen. Umso wichtiger ist es, dass Menschen über die Probleme, Symptome und die Behandlung aufgeklärt werden. Der Online Depression Kongress spricht nicht nur Betroffene und deren Angehörige an. Die Inhalte richten sich an alle Menschen. Die Inhalte der Vorträge zeigen den Druck in der Gesellschaft auf und bieten Lösungen.

Nicht zu vergessen ist die Prävention. Durch Entspannungsübungen, welche zu den Themen in diesem Kongress gehören, lässt sich die innere Belastung reduzieren. Die frühe Mitteilung der einzelnen Vorträge und Termine ist für die Teilnehmer eine entsprechende Zeiteinteilung möglich. Mehrere namhafte Zeitungen werben für diesen Online Kongress. Man kann sich kostenlos eintragen, um über die Termine informiert zu bleiben.

Depressionskongress online

9.2

Benutzerfreundlichkeit

9.0/10

Umfang

9.0/10

Preis-Leistung

9.5/10

Vorteile

  • Viele Experten
  • Zahlreiche Informationen
  • Keine zusätzlichen Gebühren

Nachteile

  • Vorgegebener Zeitraum
  • Wenig individuell