Von der Windel zum Töpfchen

Von der Windel zum Töpfchen

Mit zahlreichen eigenen Erfahrungen kam die Idee zu dem Ratgeber Von der Windel zum Töpfchen von Susanne W. auf. Sowohl die Kinder, wie auch deren Eltern fühlen sich wohl, wenn keine Windeln mehr notwendig sind. Die Trockenheit wirkt sich zudem positiv auf die Haut aus. Das Konzept verspricht eine schnelle Veränderung, die sich in 3 bis 7 Tage zeigt. Deshalb auch das 3 Tage Töpfchentraining.

Über die Autorin Susanne W.

Susanne W. lebt und arbeitet in Nordrhein-Westfalen. Dort betreut sie in ihrer eigenen Kindertagesstätte täglich bis zu 70 Kinder. Nach ihrem späten Mutterglück kann sie sich heute zusätzlich über ihren zwei eigenen Kinder freuen. In ihrer Kindheit stellte sie sich vor, dass sie neun eigene Kinder haben möchte.

Das Schicksal wandelte sich ebenso wie die Einstellung. Sowohl durch das eigene Mutterglück, wie durch die beruflichen Erfahrungen, beschäftigt sich Susanne regelmäßig mit dem Thema Töpfchentraining.

In den Jahren hat sie sich mit unterschiedlichen Möglichkeiten befasst, wie sich die Kinder am Besten und Effektivsten auf die Veränderung einlassen. Das beste Konzept stellt sie in dem PDF Paket vor. Dieses Konzept von der Windel zum Töpfchen nutzt sie ebenfalls in ihrer Kindertagesstätte. Auch in dem Ratgeber “Endlich Schlaf für Ihr Baby” gibt Susanne W. hilfreiche Tipps zum angenehm, ruhigen Schlaf für die Kleinen.

Von der Windel zum Töpfchen

Inhalt von Von der Windel zum Töpfchen

Das 3 Tage Töpfchentraining umfasst 70 Seiten. Darin ist in kleinen Schritten beschrieben, wann welche Veränderungen und Maßnahmen notwendig sind. Dabei ist das Alter des Kindes nebensächlich. Die Erfahrungen zeigen, dass bei höherem Alter des Kindes die Umstellung schneller akzeptiert wird. Bei Kinder unter 18 Monaten lassen sich die Methoden als Vorbereitung ansehen, welche den Kindern Routine bringt.

Susanne W. setzt in dem Kurs Von der Windel zum Töpfchen auf ein kinderfreundliches Konzept. Dieses hat sich in ihrer Arbeit bewährt und möchte sie an andere Eltern weitergeben. Eines ist bei der Umsetzung und dem Training wichtig – Geduld. Lediglich mit Geduld, Ruhe und einer kontinuierlichen Umsetzung verinnerlichen die Kinder, dass die Umstellung zur Gewohnheit wird.

Die Kinder stellen die Veränderung nicht mehr in Frage. Viele Eltern gehen ohne Plan an die Umstellung. Dadurch geht die Geduld verloren, die dringend notwendig wäre. Diese Unsicherheit überträgt sich auf das Kind, welches mit Sturheit oder Boykott reagiert.

Im Weiteren zeigt das Buch / Ebook, dass die Einstellungen von vor 30 Jahren nicht immer richtig sind. Meist werden die Tipps von den Eltern übernommen. Wesentlich wichtiger ist, dass ein Plan besteht, wie die Erziehung in diesem wichtigen Abschnitt erfolgen soll. Es zeigt sich häufiger, dass beim Herumprobieren mit nassen Hosen zu rechnen ist. Gleiches gilt für Verwirrungen, die Eltern ausstrahlen.

Von der Windel zum Töpfchen

3 Tage Töpfchentraining: Keine Windeln mehr in wenigen Tagen

Die Autorin verspricht, dass die Kinder innerhalb weniger Tage trocken sind und sich an das Töpfchen gewöhnt haben. Zugleich wird besagt, dass weder Spielzeug, noch andere materielle Belohnungen notwendig sind. Zusätzlich kann von den Einsparungen profitiert werden, wenn das Kind keine Windeln mehr benötigt. Bestrafungen dürfen nicht erfolgen, da dies die Entwicklung des Kindes zurückwirft.

Das Ebook ist in der zweiten Auflage und umfasst mehr als 70 Seiten. Auf der Homepage von Susanne W. kann das Buch bestellt werden. Dafür bietet sich ein Link an. Nach der Eintragung der Daten und der Bezahlung wird das Ebook per Mail zugeschickt. Der Download kann anschließend auf jeden beliebigen PC erfolgen.

Das Buch kostet regulär 26,95 Euro. Zwischendurch wird es zu einem Sonderpreis von 1 Euro angeboten. Wie lange und wann dieser Sonderpreis gilt, wird nicht im Vorfeld bekannt gegeben. Innerhalb von 14 Tage nach dem Kauf kann das Geld zurückgefordert werden. Dieses Angebot gilt für diejenigen, denen das Buch nicht gefällt oder sich keinerlei Erfolg einstellt.

Von der Windel zum Töpfchen
Bewertung:
9,7 Punkte von 10

Von der Windel zum Töpfchen – Erfahrungen und Bewertung

Die Eltern von Kleinkindern, die mit den beschriebenen Methoden das Kind an das Töpfchen gewöhnt haben, sind begeistert. Sie beschreiben, dass es wichtig ist, dass die einzelnen Schritte eingehalten werden. Die ersten Veränderungen zeigen sich je nach Kind und dessen Alter nach zwei Tagen.

Das Buch verspricht, dass die Kinder bereits nach drei Tagen trocken sein können. Individuelle Unterschiede sollte berücksichtigt werden. In diesen drei Tagen lässt sich die Zeit mit dem Kind noch intensiver nutzen. Die Unsicherheiten der Eltern lösen sich in Luft auf.

Mit diesem Buch haben viele Eltern einen Plan präsentiert bekommen, wie sie die Sauberkeitserziehung umsetzen können. Die Frage nach dem Wann, liegt noch wie vor im Ermessen der Eltern.

Bereits vor dem zweiten Geburtstag lassen sich die Tipps umsetzen. Ist das Kind nach wenigen Tagen trocken, bleibt es dies dauerhaft. Die Erfahrungen beziehen sich ebenfalls auf die schnelle und unkomplizierte Abwicklung beim Kauf und dem Download. Unabhängig von der Tageszeit, stehen die Inhalte in kürzester Zeit zur Verfügung.

thumbs-up-icon

Vorteile
  • Sicherheit durch Geld zurück Garantie
  • Intensive Zeit mit dem Kind
  • Geringer Zeitaufwand
  • Für verschiedene Alter
  • Hilfreicher und spannender Ratgeber

thumbs-down-icon

Nachteile
  • Keine anderen Beschäftigungen möglich
  • Keine Ablenkungen zulassen

Was tun gegen volle Windeln?

Entsprechend der Einstellungen der Eltern und Fachpersonen gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie mit volle Windeln umgegangen werden kann. Die Sauberkeitserziehung ist ein wichtiger Abschnitt im Leben jeden Kindes. Während einige Eltern sich auf die Natur und die Entwicklung des Sprösslings verlassen, setzen andere auf einen Plan zur Umsetzung.

  • Die individuellen Entwicklungen des Kindes sollten nach wie vor berücksichtigt werden.
  • Die Gewöhnung des Körpers, vor allem der Blase und die Entwicklung im Gehirn, sollte man nicht unterschätzen.
  • Somit führt über kurz oder lang keinen Weg an der Sauberkeitserziehung vorbei.
  • Der größte Diskussionspunkt zwischen den Erwachsenen ist das Alter und die Art.
  • Früher hieß es, dass die Kinder bis zum Eintritt in den Kindergarten trocken sein sollten.
  • Diese Richtlinie gibt es mittlerweile nicht mehr.

Dennoch sind alle Eltern froh, wenn das Kind trocken ist. Je früher, desto besser. Bei der Sauberkeitserziehung zeigt sich bei allen Varianten, dass sich Ablenkung negativ auswirkt. Kleine Kinder vergessen, dass sie das Gefühl ernst nehmen und nässen ein. Um das Gefühl für den Körper zu fördern, sollte keine lange Ablenkung in der Übergangsphase bestehen.

Ist Von der Windel zum Töpfchen von Susanne W. Betrug oder seriös?

Die Erfahrungen, die in die zweite Ausgabe des Ebooks eingebaut wurden, lassen darauf schließen, dass es sich um ein seriöses Angebot handelt. Die kinderfreundliche und verständliche Schreibweise steigert das Verständnis für Kinder und die Umstellung in dieser Lebensphase.

Zahlreiche Tipps lassen sich bei verschiedenen Kindern anwenden. Susanne W. arbeitet hauptberuflich mit Kindern, was für die Erfahrungen spricht. Die Kosten des 3 Tage Töpfchentrainings sind gerechtfertigt. Sehr ansprechend sind vor allem die Angebote, die einen besonders günstigen Preis mit sich bringen. Das seriöse Buch begleitet die Eltern mit Witz und Tipps durch diese Lebensphase von Kindern und Eltern.

Quelle: Youtube, Ehrliche Reviews

Fazit: Meinung der Redaktion zu Von der Windel zum Töpfchen

Mit den Tipps wird die Sauberkeitserziehung des Nachwuchses aktiv gefördert und vollendet. Der Schreibstil bringen Freude, die beim Lesen und bei der Umsetzung mit einem guten Gefühl verbunden ist. Bei sturen Kindern und anstrengenden Tagen kann sich dies auf die Geduld und Motivation auswirken.

Selbst in diesen Fällen kann auf das 3 Tage Töpfchentraining zurückgegriffen werden. Der Schriftstellerin ist es wichtig, dass der Kontakt zu den Lesern besteht. Bei Fragen, die trotz des Buches bestehen, kann jederzeit persönlicher Rat eingeholt werden.

Positiv zeigt sich die schnelle Abwicklung. Unmittelbar nach der Entscheidung für „Von der Windel zum Töpfchen“ lässt sich der komplette Inhalt lesen. Durch die Zusendung per Email sind wenige Daten notwendig. Die Bezahlung ist ebenfalls unkompliziert. Nicht zu vergessen ist die Geld zurück Garantie und die Sonderaktionen.

Dies bringt zusätzliche Sicherheit, da die Kosten nur dann zu tragen sind, wenn das Buch den persönlichen Vorstellungen entspricht und seinen Nutzen zeigt.

Von der Windel zum Töpfchen

9.7

Benutzerfreundlichkeit

9.5/10

Umfang

9.5/10

Preis-Leistung

10.0/10

Vorteile

  • Intensive Zeit mit dem Kind
  • Geringer Zeitaufwand
  • Für verschiedene Alter

Nachteile

  • Keine Ablenkungen zulassen